Prüfstände

Millbrook verfügt über schlüsselfertige Prüfstände für die Automobilindustrie, mit denen Kunden eine ganze Reihe von Testszenarien im eigenen Haus durchführen können - von den einfachsten bis zu den anspruchsvollsten.

Millbrooks engagierte Projektmanager und Ingenieure gehören zu den Besten der Branche. Sie sind allzeit bereit, modulare Prüfstände auf Dynamometerbasis nach den individuellen Vorgaben der Kunden zu liefern.

Millbrook Revolutionary Engineering axle test system

Antriebs- und Getriebeprüfstände

Millbrooks Antriebsprüfsysteme wurden für Sicherheit, Langlebigkeit, lange Lebensdauer und hohe Leistung entwickelt und können ein breites Spektrum von Antriebskomponenten wie Achsen, Getriebe, Verteilergetriebe und Wellen handhaben.

Die Prüfsysteme basieren auf einer Kombination aus technischen Grundlagen, bewährten Designkonzepten und moderner Technologie. Sie bieten dem Anwender die flexible Möglichkeit, alle Arten von Produkten zu testen, darunter Motoren, Getriebe, Hybridgetriebe, Kupplungen und Drehmomentwandler.

Erfahrene Maschinenbau-, Elektro- und Steuerungsingenieure sind Teil des gesamten Projekts, um eine lange Lebensdauer, hohe Leistung und Sicherheit des Systems zu gewährleisten.

Zu den umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten gehören:

  • Einstellbare Motorgrundplatten und –podeste
  • Einstellbare Achsständer
  • Prüfvorrichtungen für das Kipp- und Rollgetriebe, die eine Neigung von +/- 50° oder 360° des Rollens mit einer Rate von 10°/s während des Tests ermöglichen.
  • Ausziehbare und höhenverstellbare Wellenschutzvorrichtungen
  • Kundenspezifische Wärmegehäuse

Weitere Informationen zu Antriebsstrangprüfsystemen finden Sie auf der englischsprachigen Website.

 

Electrified driveline test facility at Millbrook in California with two engineers

Elektromotoren-Prüfstände

Millbrook verfügt über hochmoderne Entwicklungssysteme für eine Vielzahl von Elektrofahrzeugsystemen und -komponenten. Zu den Prüfstandskonfigurationen gehören back-to-back Tests von Elektromotoren sowie Tests von Getrieben, Batterie und Wechselrichtern mit Elektromotorantrieb.

Automotive dynamometer test systems by Millbrook Revolutionary Engineering

Prüfaufbau für Elektrische Antriebe

Das mit einem Hochgeschwindigkeits-Eingangsmotor und zwei Hochlast-Ausgangsmotoren in T-Form ausgestattete System kann so eingerichtet werden, dass ein, zwei oder drei Elektromotoren in verschiedenen Konfigurationen verwendet werden. Elektrische Antriebsstrangkomponenten wurden integriert, während der Batteriesimulator dafür sorgt, dass diese während des gesamten Tests mit Strom versorgt sind.

Eine typische Testsystemarchitektur für Antriebstests besteht aus einem Schaltschrank, der bis zu drei Hochleistungs-Wechselstrom-Induktionsmotoren mit Strom versorgt, und einem Batteriesimulator. Sie umfasst auch eine lokale Instrumententafel und eine Hochspannungsplatte zum einfachen Koppeln des Batteriesimulators über Steckverbinder. Ein Hochgeschwindigkeits-Datenerfassungssystem mit einer Abtastrate von bis zu 51.200 Hz, ein Echtzeit-Controller mit verteilter E / A und ein PC zur Ausführung der Automatisierungstestsoftware (REPS) von Millbrook sind ebenfalls enthalten.

REPS software displayed in better test facility control room at Millbrook

Prüfstand Automatisierungs-Software

Das RE Pro System (REPS) von Millbrook ist ein hoch konfigurierbares und benutzerfreundliches Prüfstand-Automatisierungssystem. Es gibt jedem Kunden die vollständige Kontrolle über jeden Aspekt seines Tests.

Die REPS-Automatisierungssoftware führt verschiedene Arten von Tests durch, einschließlich Prüflingsfehlern, Effizienz, Geschwindigkeiten, Drehmomenten und Stößen. Der Benutzer kann Berichte und Protokolle in verschiedenen Formaten erstellen.

 

Verwendet wird ein Desktop-PC mit einer Benutzeroberfläche, eine RT zur Datenerfassung und -steuerung und ein EtherCAT-Eingabe- / Ausgabegehäuse für die Systemschnittstelle. Der RT unterstützt mehrere industrielle Kommunikationsprotokolle, mit denen der Benutzer eine Vielzahl von Messinstrumenten und -geräten anschließen kann.

Weitere Informationen zur REPS-Software finden Sie auf der englischsprachigen Website.

Verwandte Seiten