Fahrzeugtypgenehmigung und Homologation

Als Partner von Millbrook haben Sie alles in einer Hand, für Typgenehmigungen, einschließlich fachkundiger Rechtsberatung, Kommunikation mit Genehmigungs- oder Regulierungsbehörden, Entwicklung von Testprogrammen, Projektmanagement und Unterstützung bei der Dokumentation.

Engineer working on a car in a 4WD climatic chassis dynamometer emissions test facility at Millbrook Proving Ground

Programmunterstützung und Projektmanagement

Millbrook unterstützt seine Kunden bei der Auslegung und Anwendung von gesetzlichen Bestimmungen, spezifischen gesetzlichen und behördlichen Anforderungen und Genehmigungsverfahren.

Das Know-how von Millbrook in Bezug auf die Typgenehmigungen umfasst alle Arten von Fahrzeugen und Reifen für bestehende und zu erwartende Rechtsvorschriften für Großbritannien, die EU und andere Regionen.

Engineers conducting vehicle certification in Millbrook laboratory

Zulassungsagenturen

Millbrook bietet technische und Labortests für verschiedene globale Agenturen an:

  • Vehicle Certification Agency (VCA) und Idiada, die vor Ort ein Büro mit ansässigen Ingenieuren haben
  • RDW (als technischer Dienst der Kategorie „A“)
  • Autorisiertes Labor für taiwanesische Richtlinien für Fahrzeugsicherheitsprüfungen
  • Autorisierte Testeinrichtung für das Australian Road Vehicle Certification Scheme
  • Akkreditiertes Prüflabor für bestimmte japanische TRIAS-Vorschriften

Auf Wunsch kann Millbrook in seinen Einrichtungen durchgeführte Tests auch von anderen technischen Diensten oder Behörden wie TÜV, ATE-EL oder UTAC begleiten lassen.

Das Homologationsteam von Millbrook verfügt über besondere Erfahrung mit der Prüfung der Typgenehmigung für Nischen- und Kleinserienfahrzeuge sowie mit den besonderen Herausforderungen, die sich aus mehrstufigen Modellen ergeben. Millbrook hat intensiv mit Herstellern rollstuhlgerechter Fahrzeug- und Krankenwagen zusammengearbeitet und kann die Anforderungen von ISO 10542 und BSEN1789 bewerten, um deren Anforderungen an die Typgenehmigung zu erfüllen.

Ambulance vehicle tilt test at Millbrook

Zu den jüngsten Projekten zur Gesetzgebung oder Genehmigung von Fahrzeugtypen gehören:

  • Projektmanagement für die Validierung und Zertifizierung eines Elektrofahrzeugs der Kategorie N2 gemäß der Richtlinie 2007/46 / EG der Europäischen Gemeinschaft über die Genehmigung von Gesamtfahrzeugtypen (ECWVTA)
  • Im Auftrag eines britischen Aufbauherstellers die Prüfung und Zertifizierung verschiedener unvollständiger N1-Fahrgestellkabinen in einer Reihe fertiger Seitenkipper-, Heckkipper- und Kastenwagen durchführen, die in einem mehrstufigen Prozess für ECWVTA zugelassen sind
  • Unterstützung einer nationalen britischen Vertriebsgesellschaft bei der Reduzierung des Bruttogewichts und Erhöhung der Anhängelast ihrer leichten Nutzfahrzeuge, einschließlich der Ermittlung der Prüfanforderungen, der Prüfdienste, der Dokumentation zur Fahrzeugtypgenehmigung und der Schnittstelle zur Genehmigungsbehörde
  • Durchführung gesetzlicher Compliance-Bewertungen
  • Unterstützung verschiedener mehrstufiger Bauunternehmen, einschließlich der laufenden Wartung ihrer Genehmigungen für die nächste Stufe, damit diese weiterhin ihren Konformitätsverpflichtungen nachkommen