Millbrook weiht 10 m Fallturm für Batteriesicherheitstests ein

Battery Drop Test Facility at Millbrook Proving Ground
  • Millbrook hat einen 10 m hohen Fallturm für Batteriemissbrauchstests errichtet
  • Der neue Turm befindet sich im Freien und ermöglicht es Kunden, Tests mit hohem Risiko in einer sicheren Umgebung durchzuführen
  • Die hochmoderne Anlage erweitert das Batterietestangebot von Millbrook und unterstützt Aufprall-, Penetrations-, Stoß- und Falltests

Millbrook hat sein umfassendes Angebot an Batterietests mit der Einführung eines 10-Meter-Fallturms erweitert. Die neue Anlage unterstützt Kunden dabei, sicherzustellen, dass ihre Produkte sicher und betriebsbereit sind, nachdem sie aus einer Höhe von bis zu 10 m fallen gelassen wurden. Der Fallturm ist ideal geeignet, um Kunden zu helfen, zu verstehen, wie eine Fahrzeugbatterie in verschiedenen Aufprallszenarien beeinflusst wird. Beispielsweise kann simuliert werden, wie eine Batterie von einem Gabelstapler oder von einem Regal in einem Lager herunterfällt.

Der neue Prüfstand bietet auch Schlag- und Penetrationstests mit einem Impaktor unter dem Prüfobjekt. Das Leitsystem des Turms ermöglicht es, den Prüfling auf ein Aufprallmedium wie eine Aluminiumwabe fallen zu lassen, um einen abgestimmten Verzögerungsimpuls zu erzielen.

Die Ingenieure von Millbrook instrumentieren den Prüfling und den Fallturm, um Daten und Einblicke während des gesamten Tests zu bieten. Zu den unzähligen Daten, die gemessen werden können, gehören Temperatur, Beschleunigung und Aufprallgeschwindigkeit. Ingenieure können auch Live-CAN-Daten vom Testobjekt überwachen und protokollieren.

Der neue Fallturm erweitert unsere Möglichkeiten zum Testen von Batteriemissbrauch. Der Turm kann auch zur kontrollierten und sicheren Sicherheitsprüfung anderer Komponenten oder hergestellter Gegenstände verwendet werden, die auf Regalsystemen gelagert, verpackt oder unverpackt, oder in der Höhe transportiert werden. Solche Testgegenstände könnten von Haushaltsgeräten über Fahrzeugersatzteile und -komponenten bis hin zu militärischem Material reichen. Kieran Forinton, Chefingenieur Sicherheit

Millbrook bietet die größte unabhängige Batterietestanlage in Großbritannien, nun erweitert um den Fallturm zusätzlich zum Prüfstands für Batterieüberschlagstests, welcher Ende letzten Jahres eingeweiht wurde.