Millbrook: neue Prüfstände für E-Motoren und elektrische Antriebe an britischen Standorten

Driveline durability, wear and life test rigs also used for ISO 16750 electric drive unit testing and providing electric motor dynamometer testing services at Millbrook
  • Millbrook installiert im britischen Leyland zwei neue Prüfstände für elektrische Antriebe
  • Erweiterung im Einklang mit der Eröffnung von Millbrooks E-Antriebsprüfanlagen in Kalifornien und der Erweiterung des Testgeländes in Michigan, USA
  • Die neuen Prüfstände gehören zu Millbrooks Motorprüfständen und können für eine Reihe von Einsätzen konfiguriert werden, darunter EDU, E-Achsen und Inputmessungen für E-Motoren sowie konventionelle Transaxle-Tests

 

Millbrook gibt die Inbetriebnahme von zwei Prüfständen für elektrische Antriebe an seinem Standort im britischen Leyland bekannt. Diese können für verschiedene Einsätze konfiguriert werden, darunter das Prüfen von E-Achsen, elektrischen Antrieben (EDU) und Hochgeschwindigkeits-Inputmessungen bei E-Motoren, ebenso wie Tests konventioneller Getriebe, Achsen und Transaxles. Die neue Einrichtung stützt sich dabei auf Millbrooks langjährige Erfahrung in Entwurf, Entwicklung, Bau, Installation und Betrieb ähnlicher Anlagen in seinen Werken in den USA für Kunden auf der ganzen Welt.

Jede dieser Anlagen besteht aus zwei Wechselstrom-Radnabenprüfständen, einem Inputprüfstand und einem Batterieemulator. In den kommenden Monaten werden zwei Gleichstrom-Inputmesser hinzukommen, die bis zu 20.000/min drehen können.

Die neue Anlage verfügt über HBM Netzanalysatoren für Elektroantriebe, eine Einrichtung zur Betriebsmittelkonditionierung, das Revolutionary Engineering Pro System (REPS), sowie Millbrooks Plattform zur flexiblen integrierten Steuerung, Datenermittlung und Testautomation. Hiermit können Ingenieure thermische Untersuchungen an Kühlmitteln, Gehäusen und Wechselrichtern durchführen. Ebenso ermöglicht dieser Aufbau Leistungsbewertung und Effizienzuntersuchungen an Antrieben und Motoren, Belastungstests und Berstprüfungen an Motoren.

In den USA, Großbritannien und Nordfinnland bietet Millbrook eine Auswahl von Testlösungen für Elektroantriebe an, darunter verschiedene Indoor- und Außenteststrecken, sowie Prüfstände für E-Motoren, E-Achsen und zur Batterieprüfung. Darüber hinaus entwirft, fertigt, installiert und wartet Millbrook Prüfstandssysteme auf mehreren Kontinenten mit Präsenz in den USA, Europa und Asien.